Ein Tick anders (2011)

Trailer

 

Schauspielerinnen Renate Delfs und Jasna Fritzi Bauer im Film Ein Tick anders

Plakat Ein Tick anders

'Ein Tick anders' ist eine anarchische und sehr warmherzige Komödie über Familie, Liebe, Toleranz und die große Herausforderung eben einen Tick anders zu sein.
Herzlich und humorvoll wird die Geschichte von der siebzehnjährigen Eva, die motorische und vokale Tics hat und ihrer liebevoll-schrägen Familie erzählt. Innerhalb ihrer Familie oder alleine im Wald fühlt sich Eva sicher und geborgen. Als Evas Vater seinen Job verliert und eine neue Stelle in Berlin antreten kann, soll die Familie in die Goßstadt umziehen. Die naturverbundene Eva beschließt, sich trotz ihrer Ängste vor der Außenwelt einen Job zu suchen, um diesen Umzug zu verhindern. Doch die Versuche scheitern, weil die Tics immer gerade dann kommen, wenn sie unerwünscht sind, so auch beim Bewerbungsgespräch mit potentiellen Arbeitgebern. Verzweifelt versucht Eva weiter an Geld zu kommen und wird dabei besonders von ihrer resoluten Omi und ihrem etwas durchgeknallten Onkel unterstützt. Dabei gerät Eva in wirklich brenzlige Situationen und wächst förmlich über ihre Tics und sich selbst hinaus ...

Film als DVD oder Blue-Ray bei Amazon.de bestellen