R u b r i k e n

Basisinformationen
Fragen & Antworten
Behandlung des TS
Leitfaden für Lehrer
TS-Erfahrungen
Geschichte der Tics
Tourette-Forschung
Tourette-Kreative

Tourette Interaktiv
Tourette-Newsletter
Tourette-Forum
Tourette-Chat
TS-Shirts und mehr
Tourette-Shop
Unser Gästebuch

Veröffentlichungen
Print, Audio, Video
Pressestimmen
Tourette im Kino
Photo aus dem Film 'The Tic Code'

Hilfsangebote
IVTS e. V.
TGD e. V.
Regionale Gruppen
Ärztliche Sprechstunden

Weitere Angebote
Adressen & Links
Div.Interessantes

Bild eines animierten Briefes
Schreiben Sie uns
Anregungen, Kritik,
Fragen und eigene
Beiträge
Aktuelle Statistik

Stichwortsuche

 

Impressum

Letzte Aktualisierung:
Tuesday, 13-Jun-2017 13:18:43 CEST

 

 

 

Buch 'Ficken sag ich selten'
Buch 'Ficken sag ich selten'
von Olaf Blumberg
Weiter hier...

 

Reportage 'Der innere Kobold'
'Der Pilgerweg meines Lebens'
von Sabine Blankeburg
Weiter hier...

 

DVD 'Ein Tick anders'
DVD - 'Ein Tick anders'
Spielfilm mit Jasna Fritzi Bauer
Weiter hier...

 

DVD 'Vincent will Meer'
DVD - 'Vincent will Meer'
Kino-Spielfilm mit Florian David Fitz
Weiter hier...

 

Informations-DVDs Tic-Störungen und Tourette-Syndrom
Informations-DVDs Tic-Störungen und Tourette-Syndrom
Weiter hier...

Zur TS-Wear
TS-Wear
Shirts & Sweat- Shirt
Weiter hier...

 

Buch 'Mein Kind hat Tics und Zwänge'
'Mein Kind
hat Tics und
Zwänge'
Sachbuch
aus Erfahrung.
Weiter hier...

 

Buch 'Motherless Brooklyn'
'Motherless
Brooklyn'
beschäftigt sich aus einer Insider-Perspektive mit dem Tourette Syndrom und ist dabei ein unterhaltsamer Roman.
Mehr hier...

Flachbildschirm nutzen trotz starkem Tourette und Zwängen

TFT-Tic-Schutz – einfach selbst gemacht

Eine Bauidee von Berthold Gave | Christian Hempel

Für viele immer noch ein Wunsch, einen Flachbildschirm zu nutzen. Wenn da nicht die Tics eines Tourette-Syndroms und die Zwänge wären, immer wieder die empfindliche Bildfläche mit den Fingern zu berühren, einzudrücken oder gar dagegen zuschlagen.

Auch notorische „Flatscreen-Toucher“ können in den Genuss einer gesunderen Bildschirmnutzung kommen, und mehr Freude an der PC-Nutzung haben.

Die Kosten für die notwendigen Teile sind sehr gering:

Kosten bis hier: 2,50 €

Weiterhin braucht es einen Plexiglasrest, im Beispiel, in den Maßen 38  x  31 cm  für vielleicht  2,50 €. Macht insgesamt einen Kostenaufwand von höchstens 5,- € für den Selbstbau.

Noch besser: statt Plexiglas, Polycarbonat

Ein wenig teurer, aber stabiler wird es, wenn statt des Plexiglasrestes, eine Polycarbonatscheibe verwendet wird. Die ist wesentlich schlagsicherer und ist sehr viel lichtdurchlässiger und dadurch deutlich klarer, als herkömmliches Plexiglas. Durch die Bruchsicherheit und der brillanten Durchsicht werden Polycarbonatscheiben beispielsweise im Vitrinenbau eingesetzt.

Arbeitsaufwand: ca. 3 Std. Eigenarbeit.

Fast perfekt, oder? Und sieht schick aus.

Sehr guter Durchblick und Reduzierung der Gefahr von Tics, die etwas kaputtmachen könnten, auf die Internetseite mit Durchblick

www.tourette.de

TIPP!

Wenn Sie noch mehr Schutz benötigen, bringen Sie den Bildschirm an der Wand an und befestigen sie eine Scheibe, die etwas größer als der TFT-Bildschirm ist direkt an der Wand, statt am TFT-Gehäuse. Sie benötigen hierzu dann natürlich längere Schrauben und „Abstandhalter“...

Sie müssen wissen, was Sie tun!

Wir möchten darauf hinweisen, dass wie natürlich keinerlei Haftung für diese Bauidee übernehmen und keine Verantwortung für mögliche Schäden, die entstehen können. Dies Dokument soll lediglich eine Idee und ein Beispiel darstellen soll, wie man sich durch kleine technische Maßnahmen helfen kann.

Download als pdf

Bauidee als Download (pdf)